Veggly: Dating-App für Veganer feiert über 1 Million „Veg-Matches“

Veggly, eine globale Dating-App für Veganer und Vegetarier, die in 181 Ländern aktiv ist, feiert jetzt eine Million Matches auf ihrer Plattform. Das soll ein 12-faches Wachstum innerhalb von 18 Monaten sein.

Der Gründer Alex Felipelli arbeitete sechs Monate lang an Veggly, bevor er es im Oktober 2018 startete, und bis Mitte 2019 war die Nutzerbasis der App auf etwa 20.000 Personen angewachsen.

Abgesehen davon, dass die Plattform eine Million „Veg-matches“ (der Begriff des Unternehmens, wenn zwei Nutzer zueinander passen) generiert hat, hat sie über 300.000 Nutzer aus der ganzen Welt erreicht. Das ist ein ordentlicher Anstieg: Die Nutzerzahlen der App sind um den Faktor 12 gewachsen, von 25.000 Nutzern im Juni 2019 bis heute.

Veganer wollen unter ihresgleichen daten

In einer kürzlich durchgeführten Umfrage von Veggly, bei der über 7.400 Menschen aus der ganzen Welt befragt wurden, gab mehr als die Hälfte der veganen Dater an, dass sie sich weigern würden, Fleischesser zu daten. Und einer von acht veganen Datern weigert sich sogar, einen Vegetarier zu treffen.

Mit der App können Nutzer ein Profil erstellen und die Personen, die sie auf der Hauptseite sehen, mit Filtern wie Alter und Entfernung zueinander „liken“. Wenn die Person einen ebenso mag, erhalten die Nutzer ein ‚Veg Match‘, das es den beiden ermöglicht, einen Chat zu beginnen.

Auch in Deutschland Nutzer

Veggly veröffentlichte kürzlich, dass die USA mit 47.823 Nutzern die höchste Anzahl von Veggly-Nutzern in einem Land hat, dicht gefolgt von Brasilien (46.620 Nutzer), Deutschland (39.703 Nutzer), Großbritannien (35.190 Nutzer) und Spanien mit 14.136 Nutzern.

In einer Pressemitteilung betont der Gründer Felipelli, dass das Wachstum der Nutzer auf die steigende Zahl der Veganer in der Welt zurückzuführen ist. „Das Wachstum, das wir gesehen haben, ist unglaublich! Da der Veganismus weltweit immer beliebter wird, steigt auch die Nachfrage nach veganen Partnerschaften und Beziehungen. So viele von uns wollen mit jemandem zusammen sein, der die gleichen Werte und die Liebe zu Tieren teilt…“

Ähnlich viele Männer wie Frauen nehmen teil

Laut eignen Angaben sind 53% der Nutzer weiblich und 47% männlich. Mehr als die Hälfte der Nutzer lebt komplett tierfrei – 58% der Nutzer. 28% sind Vegetarier und 14% geben an, dass sie sich im Übergang befinden. Die aktivste Altersgruppe auf Veggly ist zwischen 25 und 34 Jahren alt.

Die App ist in Sprachen wie Englisch, Spanisch, Deutsch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Dänisch und Polnisch verfügbar und kann auf iOS und Android heruntergeladen werden. Veggly geht davon aus, dass die App bis Mitte 2021 zu 2 Millionen „Veg-Matches“ führen wird. Darüber hinaus plant das Team einen Bereich in der App, in dem sich Menschen vernetzen und andere Veganer treffen können.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Inhalt

auch interessant

Verwandte Artikel

Rezept für Maikäfersuppe

Ob wir in Zukunft Schabengulasch, Zirkadensalat oder Mehlwurm-Souflet essen werden, um die weltweite Ernährung sicher zu stellen, steht in den Sternen. Insektengerichte sind aber keine

Erhalte aktuelle Artikel

Melde Dich für unseren Newsletter an

Werde über neue Artikel informiert

So ereichst Du uns

Kontakt-Information

Finde uns hier:

Hinterlasse eine Nachricht